Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Carcharhinus limbatus


Profile

lexID:
2830 
Scientific:
Carcharhinus limbatus 
German:
Schwarzspitzenhai 
English:
Blacktip Shark, Blacktip Whaler 
Category:
Rekiny 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Elasmobranchii (Class) > Carcharhiniformes (Order) > Carcharhinidae (Family) > Carcharhinus (Genus) > limbatus (Species) 
Initial determination:
(Müller & Henle, ), 1839 
Occurrence:
Florida, Morza tropikalne, Zatoka Meksykańska 
Sea depth:
1 - 100 Meter 
Size:
150 cm - 250 cm 
Weight:
123 kg 
Temperature:
22°C - 30°C 
Food:
głowonogi, grube ryby, małe rekiny, małe ryby 
Tank:
~ 1000000 Liter 
Difficulty:
Wyłącznie dla ekspertów! Bardzo trudny w hodowli! 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Near threatened (NT) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2009-06-09 09:53:11 

Husbandry

Der Schwarzspitzenhai, nicht zu verwechseln mit dem Schwarzspitzen Riffhai, ist ein Bewohner der küstennahen Gewässer.
In bestimmten Stadien der Entwicklung schließen sich diese Tiere getrennt nach Geschlechtern zu teils riesigen Schulen von vielen hundert Tieren zusammen.
Dabei dringen diese aber meist nicht in größere Tiefen vor. Auf der Nordhalbkugel im Sommer und auf der Südhalbkugel im Winter zeigen diese Tiere starke Wanderbewegungen.
Vor allem vor der Küste Floridas wandern die Tiere vom Atlantik in den Golf von Mexiko.
Da dies auch die Haupturlaubszeit ist und die Strände und die Gewässer um Florida damit stark frequentiert werden, kommt es auch hier ab und an zu Begegnungen zwischen Mensch und Hai.
Diese Art kann beim Jagen durchaus die Wasseroberfläche durchbrechen (dabei wird ein Fischschwarm schnell von unten nach oben durchschwommen).
In Aquarien wird diese Art durchaus gehalten, doch die Größe der Becken muß dem aktiven Schwimmverhalten gerecht werden, sonst kümmern diese Tiere schnell, verweigern das Futter und gehen nach wenigen Monaten ein.

Pictures

Juvenile

1
1

Commonly

1
1

Husbandry know-how of owners

0 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Carcharhinus limbatus

Last comment in the discussion about Carcharhinus limbatus