Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic Tropic Marin Professionell Lab

Petrolisthes sp. 01

Petrolisthes sp. 01is commonly referred to as Porcelain crab. Difficulty in the aquarium: Łatwy . A aquarium size of at least 20 Liter is recommended.


Profilbild Urheber Wenigerodermeer

Unterseite

Hier die Unterseite in der schon gezeigten knalligen Farbe.Es handelt sich um das Gleiche Tier, welches schon von mir Oberseitig fotografiert wurde. Das Tier stellt sich beim herausfangen eine kurze zeit lang tot.


Uploaded by Wenigerodermeer.

Image detail


Profile

lexID:
2690 
AphiaID:
Scientific:
Petrolisthes sp. 01 
German:
Porzellankrabbe 
English:
Porcelain Crab 
Category:
Kraby porcelanowe 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Petrolisthes (Genus) > sp. 01 (Species) 
Size:
bis zu 3cm 
Tank:
~ 20 Liter 
Difficulty:
Łatwy  
CITES:
Not evaluated 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2009-01-22 02:44:08 

Info

Porzellankrabben sind harmlose Filtrierer, wie die bekannte "Anemonenkrabbe" Neopetrolisthes maculatus oder N. oshimai.
Sie gehören auch nicht zu den Echten Krabben (Brachyura), einfach zu erkennen an den langen Fühlern und dem nicht vorhandenen oder stark zurückgebildeten vierten Schreitbeinpaar.
Als Mitglieder der Überfamilie Galatheoidea gehören sie den Anomura (Mittelkrebsen, Halbkrabben) an, wie auch die Einsiedlerkrebse.

Sie haben zwar große Scheren (eigentlich nur für Revierkämpfe), filtern ihre Nahrung aber mit einem "Netz" aus Setae (haarähnlichen Strukturen) an den Mundwerkzeugen.

Pictures

Commonly

Unterseite
1
Petrolisthes sp.
1

Husbandry know-how of owners

0 husbandary tips from our users available
Show all and discuss