Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Haltungserfahrungen zu Euphyllia glabrescens

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Euphyllia glabrescens in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Euphyllia glabrescens zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Euphyllia glabrescens haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Euphyllia glabrescens

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

am 06.01.05#1
Hält sich prima kann ich empfehlen
am 07.12.05#2
habe euphyllia glabrescens in ein kleines, uneingefahrenes (112 Liter) Becken gesezt...hält sich seit 3 wochen prima. habe keine bedenken dass es auch weiterhin so ist. steht nah an der "sonne" und in mittelmäßiger strömung.
am 09.08.06#3
Nesselt stark! Auch die anderen Euphyllia's werden angegriffen. Ich konnte meine Euphyllia glabrescens nicht in der Nähe der anderen Euphyllia's stehen lassen, da diese geschädigt wurden. Auch andere Korallen und Anemonenartigen wurden schwer geschädigt.

Insgesamt ein schönes Tier. Mit Bohralgen habe ich keine Probleme. E. glabrescens ist eine Koralle die Platz benötigt und das im guten als auch im schlechten Sinn.
am 24.10.06#4
Ich kann nicht genau sagen woran es liegt habe jedenfalls mehrmals versucht diese Koralle in menem Becken zu etablieren . ist mir bis auf einen kläglichen Rest , der sich jetzt aber schon 1,5 Jahre hält , nie wirklich gelungen . Habe des öffteren schon deshalb im Verein Gelächter ausgelöst . Ich persöhnlich vermute das ich in meinem Aquarium einfach zu starke Strömung habe .
am 15.02.08#5
Mit weniger starken Strömung wächst sie besser!
am 17.05.08#6
hallo ich habe auch eines dieser tiere in meinem becken leider denke ich das sie ein wenig an farbe verloren hat
muss mann sie eigentlich füttern???
ansonsten ist sie ein schönes tier
am 08.09.08#7
Habe seit 1 Woche eine Sorte, grün mit blauen Spitzen ( genauen Namen weiß ich nicht). Hält sich gut bei leichter wechselnder Strömung und starker Beleuchtung. Ist an diesem Platz von Anfang an voll aufgegangen.
am 29.11.08#8
Hab mir einen Gr. Stock dieser Koralle zugelegt.
War auch 2 Wochen lang wunderschön ! wie gesagt 2 Wochen dann hat sie sich ohne erkennbaren Grund binnen 3 Tagen Ast für Ast aufgelöst !!!
Die Werte wahren eigentlich perfekt Nitrat und Phos. fast 0 nur etwas zuwenig Magnesium.
Hab durch den Vorfall 2 Euphyllias verloren und eine dritte hatte schon angefangen sich bei einem Ast aufzulösen, diesen hab ich dann aber abgebrochen und entsorgt seit dem hat sie sich nicht verändert zumindest nicht die letzten 2 Tage, die hätte sie nehmlich sonst sicher nicht mehr erlebt!!!
Weis aber noch immer nicht was das eigentlich genau war.
Es befällt jedenfalls versch. Euphyl. Arten vieleicht hat ja Jemand schon mal so etwas ehnliches erlebt...wünschen tu ichs Keinem!
am 05.08.09#9
ein sehr chönes Tier. habe dieses oben abgebildete Exemplar seit nunmehr einem Jahr. Es sieht fantastisch aus, wenn die Tentakeln in der Strömung schwimmen.
Ein Stock hat sich vor einiger Zeit aufgelöst. Keine Ahnung, woran es lag. Vermutlich hat ihr eine neue Strömungspumpe zu stark um die Nase gepustet. Jetzt ist sie aber wieder stabil.
Nur Vorsicht ist geboten, wenn man andere Korallen - egal welche - in ihrer Reichweite platziert. Sie bekämpft erfolgreich alles, was in ihrem Einflussbereich steht.
Sehr empfehlenswert

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Euphyllia glabrescens in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Euphyllia glabrescens zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Euphyllia glabrescens haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Euphyllia glabrescens